Lauren Lukaszewicz

Mobile Tierheilpraxis & Coaching

Tierheilpraxis.

                                                                                                                                                                                                            

In meinen Behandlungen geht es mir darum, Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen und im System eine Balance herzustellen. Dafür habe ich mich auf die Traditionell Chinesische Medizin spezialisiert. Diese ermöglicht dem/der TherapeutIn durch Einbeziehung aller Symptome und Lebensbedingungen einen wunderbaren Blick auf die Konstitution des Systems und damit Ideen zur Behandlung.
Ein großer Stützpfeiler der TCM ist die Akupunktur, mit deren Hilfe die vorhandene Energie bewegt werden und damit ein Selbstheilungsprozess in Gang gesetzt werden kann. Um dem System neue Impulse und mehr Energie zu geben, bezieht die TCM weitere Bausteine ein, die immer auch mit in meine Behandlungen einfließen. Phytotherapie und Mykotherapie sind zwei davon. Gerade die Phytotherapie, also die Behandlung mithilfe chinesischer Kräutermischungen, macht einen Großteil meiner Behandlungen aus. Hier kann man fein und ganz individuell abstimmen, in welche Richtung die Behandlung gehen soll.

Die TCM kann bei vielfältigen Erscheinungen angewandt werden:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Erkrankungen des Verdauungsapparates
  • Erkrankungen des Stoffwechsels
  • Verhaltensauffälligkeiten

Vor allem aber ist der Gedanke der Prophylaxe sehr bedeutsam in der TCM. Hier geht es nicht primär darum, eine Krankheit zu heilen, sondern vor allem auch darum, das System so gut aufzustellen und zu stärken, dass dadurch zur Gesundheit beigetragen wird.


Eine weitere Behandlungsform, die mir sehr am Herzen liegt, ist die  Körperarbeit. Diese kann zur Entspannung der Muskulatur beitragen, zum allgemeinen Wohlbefinden, zum Ausgleich der Energien im Körper. Auch hier werden Körper, Geist und Seele gleichermaßen mit einbezogen. Je nach Erscheinungsbild begleite ich die Behandlung auch mit Phyto- oder Mykotherapie. Häufig kombiniere ich aber auch die Akupunkturbehandlung mit einer energetischen Behandlung.













Ich weise darauf hin, dass die genannten Therapieformen wissenschaftlich
umstritten und von der Schulmedizin nicht anerkannt sind.


Im Notfall wenden Sie sich bitte zuerst an Ihren Tierarzt.